Training im Alter

 

Wer rastet, der rostet.

Verbesserung der Ausdauer, Kraft und des Gleichgewichts ist in jedem Alter möglich und hilft Ihnen Ihren Alltag leichter zu meistern und möglichst lange selbständig zu bleiben. Es ist nie zu spät, um mit dem richtigen Training zu beginnen - wir helfen Ihnen gerne dabei.

 

Alter und Muskelkraft

  • Der normale Muskelverlust bei 80-jährigen, untrainierten Personen liegt bei 80 %
  • Ab 30 Jahren beginnt der normale Knochen- und Muskelabbau.
  • Durch sanftes Krafttraining kann dem entgegengewirkt und dadurch die Lebensqualität stark verbessert werden.

 

Positive Aspekte des Trainings im Alter

  • Erleichterung im Alltag beim Treppensteigen, beim Gehen, usw. durch mehr Muskelkraft
  • Aufbau des Knochengewebes - dadurch sinkt die Bruchgefahr der Knochen
  • Reduzierung der Rückenschmerzen 
  • Haltungsverbesserung
  • Verbesserung des Gleichgewichts
  • Verletzungs- und Sturzprophylaxe
  • Entlastung der Gelenke, Sehnen und Bänder
  • Verringerung von Gesundheitsrisiken
  • Gewichtsreduktion
  • mehr Sicherheit
  • Kontakt mit Gleichgesinnten
loading spinner